Direkt zum Inhalt springen

BLE GmbH
Hermannswerder 14
14473 Potsdam
t. +49 331 2300421
f. +49 331 2300422
BLEGmbH@web.de

Die BLE (Biotech-Laboratorium für Environment) GmbH wurde im September 2007 in Potsdam gegründet. Das Unternehmen ist auf die Bereiche Molekularbiologie, Mikrobiologie, Biochemie, Umweltbiotechnologie und Detektion von Krankheitserreger spezialisiert und führt Forschung, Dienstleistung, Produktion, Consulting und Handel auf diesen Gebieten durch.

Die BLE GmbH bietet mikrobiologische Verfahren an, welche eine umweltschonende Regenerierung speziell, ölverseuchter Areale ermöglicht. Dafür werden Biopräparate (spezielle Bakteriengemische) entwickelt, die unter verschiedenen klimatischen Bedingungen und Bodenbereichen mit unterschiedlichem Sauerstoffgehalt, Ölkontaminationen abbauen können. Bisher waren aufwändige Analysen zur Kontrolle dieser Abbauprozesse erforderlich. Durch das Biosensorsystem der BLE GmbH können diese Dekontaminierungsprozesse nun schnell und kostengünstig überwacht werden. Weiterhin bietet die BLE GmbH spezifische Fluoreszenz-Antikörper zum Nachweis von Schadstoffkontaminationen sowie verschiedene Bakteriencharakterisierungen und eine Ermittlung des jeweiligen Bakterienstammbaums an.

Ein weiterer Fokus unserer Aktivitäten besteht in der Entwicklung und Konstruktion von tragbaren „Point-of-Care“- Apparaturen mit eigens entwickelter Lab-on-Chip Technologien, welche zur Früherkennung, Diagnostik und Überwachung eingesetzt werden können. Das Team der BLE GmbH kann hierbei auf umfangreiche und langjährige Erfahrungen in der Umsetzung solcher Systeme zurückgreifen.

Für eine patientennahe Diagnostik werden eigens entwickelte Lab-on-Chip Technologien in tragbare Apparaturen implementiert. Integriert sind hierbei mikrofluidische Handhabung, Probenvor- und ‑aufbereitung sowie Detektion. Die Systeme erhalten dadurch Plattformcharakter und erlauben durch Automation der Abläufe eine benutzerfreundliche Bedienung bei gleichzeitig geringerem Kontaminationsrisiko. Insbesondere eignet sich das System auch zur schnellen Anpassung an sich wandelnde Krankheitserreger (Viren, Bakterien, Pilze) und das Auftreten neuer Resistenzen. Typische Einsatzgebiete sind hierfür die Landwirtschaft, die Veterinär- und Humanmedizin.

Die BLE GmbH strebt langfristige Kooperationen mit Forschungseinrichtungen und Industrie an. Der Vertrieb der Geräte und Verbrauchsmaterialien soll sowohl über strategische Partner, als auch im Direktvertrieb über das Internet erfolgen. Dabei wird das Ziel verfolgt, alle laufenden Aktivitäten in der F&E zu konkreten, wirtschaftlich interessanten Anwendungen zu etablieren, welche frühzeitig und kontinuierlich hinsichtlich ihrer wirtschaftlichen Relevanz und ihrer Umsatzchancen analysiert und bezüglich der Kriterien Marktpotenzial, Kostenvergleich, Vor- und Nachteile gegenüber Konkurrenzverfahren bewertet werden.
Für eine erfolgreiche Umsetzung der jeweiligen Strategien wird das Unternehmen die einzelnen Produkte, Produktionsverfahren und Dienstleistungen systematisch patentieren. In Abhängigkeit des anvisierten Marktsegmentes werden entsprechende Verwertungsstrategien angestrebt, die sich von der reinen Auslizenzierung bis hin zur eigenständigen Produktion erstrecken.