Direkt zum Inhalt springen

RAe Holland-Nell & Protz
Partnerschaftsgesellschaft
Charlottenstraße 109
14467 Potsdam
t. +49 331 70488110
f. +49 331 70488111
kanzlei@hppa.de
www.kanzlei-hppa.de

Die Kanzlei Rechtsanwälte Holland-Nell & Protz Partnerschaftsgesellschaft ist als rechtlicher Berater und Dienstleister für Unternehmen im In- und Ausland tätig. Die Schwerpunkte der Kanzlei sind die Beratung rund um die gewerbliche Immobilie, das Personal, Vertragsgestaltung und Kapitalstruktur von Unternehmen sowie die Abwehr und Geltendmachung von Forderungen. Die Kanzlei Holland-Nell & Protz Partnerschaftsgesellschaft wurde zum Januar 2010 gegründet, besteht aber aus vier erfahrenen Juristen, die seit vielen Jahren Unternehmen rechtlich beraten und vertreten. Sie hat ihren Sitz in Potsdam.

Die Partner und Rechtsanwälte Harald Holland-Nell und Thomas Protz leiten die Kanzlei und sind gemeinsam mit Rechtsanwältin Beata Muche weit über zehn Jahre für ein Immobilien-Managementunternehmen (die BBG) tätig. Durch diese intensive Tätigkeit im Vertragsmanagement, Grundstücks-, Miet- und Pachtrecht sowie Baurecht verfügen wir über eine besondere Marktkenntnis und können Unternehmen bei Rechtsfragen, aber auch allgemein bei Standortfragen in Brandenburg gezielt unterstützen.

Rechtsanwalt Holland-Nell ist darüber hinaus im Arbeits- und Gesellschaftsrecht spezialisiert und berät Unternehmen bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen, Kündigungen und anderen arbeitsrechtlichen Maßnahmen ebenso wie bei Unternehmensgründung, Restrukturierung und Streitpunkten zwischen Gesellschaftern und Geschäftsführer.

Rechtsanwalt Protz ist im Bau-, Architekten- und Vergaberecht spezialisiert, sowohl in der Vertragsgestaltung wie auch in Gerichtsverfahren.

Rechtsanwältin Muche spezialisiert sich im Mietrecht und im Grundstücksrecht und vertritt eine Reihe von Unternehmen im Gewerbe- und Wohnimmobilienbereich.

Rechtsanwalt Thomas Knoll-Biermann war bis 2009 als Anwalt in einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig und setzt die rechtliche Beratung und Betreuung von Unternehmen mit grenzüberschreitenden Rechtsfragen – Handelsverträge, Unternehmensgründungen, Unternehmenskäufe, Immobilien, Forderungsbeitreibung, Insolvenzen – fort, vor allem in Bezug auf die Länder Russland, Belarus und Litauen. Darüber hinaus spezialisiert sich Rechtsanwalt Knoll-Biermann im Verwaltungsrecht.

Das Team wird durch unsere Sekretärin Sieglinde John hervorragend ergänzt.

Wir beraten und vertreten in Deutsch, Englisch und Russisch.